Angebote zu "Adalbert" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Adalbert Virkhaus
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Wirkhaus ( 17. Mai 1880 im Dorf Väägvere, Gemeinde Sootaga, heute Landgemeinde Tartu, Estland, 19. Dezember 1961 in Fort Lauderdale, Florida, Vereinigte Staaten) war ein estnischer Komponist und Dirigent. Adalbert August Wirkhaus wurde als Sohn des Dirigenten David Otto Wirkhaus (1837-1912) geboren. Der Vater war unter anderem Leiter des estnischen Sängerfests. Adalbert Wirkhaus studierte am Königlichen Konservatorium der Musik zu Leipzig Dirigieren bei Arthur Nikisch und Komposition bei Max Reger. 1908 machte er in Leipzig seinen Abschluss.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Adalbert von Kéler-Béla
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Keler, eigentlich: Adalbert Paul von Keler, auch unter seinem ungarischen Namen Kéler Béla bekannt ( 13. Februar 1820 in Bartfeld, Komitat Sáros, 20. November 1882 in Wiesbaden)) war ein Komponist der Romantik. Keler war nach einem Studium der Rechts- und Agrarwissenschaften Schüler von Simon Sechter, dem Lehrer Anton Bruckners. Er wurde Violinist am Theater an der Wien und wirkte von 1854 bis 1856 als Dirigent in Berlin. Sieben Jahre war er Kapellmeister des 10. Infanterieregiments in Galizien, bevor er sich als Musikdirektor am Nassauischen Hof in Wiesbaden niederließ. Béla Kéler ist heute ein fast vergessener Komponist. Er komponierte zahlreiche Märsche und Tänze, die der Salonmusik zugerechnet werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Adalbert von Kéler-Béla
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Keler, eigentlich: Adalbert Paul von Keler, auch unter seinem ungarischen Namen Kéler Béla bekannt ( 13. Februar 1820 in Bartfeld, Komitat Sáros, 20. November 1882 in Wiesbaden)) war ein Komponist der Romantik. Keler war nach einem Studium der Rechts- und Agrarwissenschaften Schüler von Simon Sechter, dem Lehrer Anton Bruckners. Er wurde Violinist am Theater an der Wien und wirkte von 1854 bis 1856 als Dirigent in Berlin. Sieben Jahre war er Kapellmeister des 10. Infanterieregiments in Galizien, bevor er sich als Musikdirektor am Nassauischen Hof in Wiesbaden niederließ. Béla Kéler ist heute ein fast vergessener Komponist. Er komponierte zahlreiche Märsche und Tänze, die der Salonmusik zugerechnet werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Adalbert Hrimaly
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Vojt ch H ímalý (Adalbert Hrimaly, 30. Juli 1842 in Pilsen, 15. Juni 1908 in Wien) war ein tschechischer Komponist, Geiger und Dirigent. Der Sohn eines Organisten und Musiklehrers studierte am Prager Konservatorium und erhielt schon früh die Stelle eines Konzertmeisters in Amsterdam. 1860 kam er achtzehnjährig nach Göteborg, wo er sieben Jahre lang als Organist, Dirigent und Komponist wirkte. 1867 folgte er Smetanas Ruf an das neu gegründete Nationaltheater in Prag, wo er acht Jahre lang als Konzertmeister wirkte. Hier entstand seine erste bedeutende Oper Zakletý princ (Der verwunschene Prinz), die 1872 in Prag uraufgeführt und danach mit großem Erfolg u.a. in Pilsen, Brünn, Graz und Czernowitz gespielt wurde.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Adalbert Hrimaly
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Vojt ch H ímalý (Adalbert Hrimaly, 30. Juli 1842 in Pilsen, 15. Juni 1908 in Wien) war ein tschechischer Komponist, Geiger und Dirigent. Der Sohn eines Organisten und Musiklehrers studierte am Prager Konservatorium und erhielt schon früh die Stelle eines Konzertmeisters in Amsterdam. 1860 kam er achtzehnjährig nach Göteborg, wo er sieben Jahre lang als Organist, Dirigent und Komponist wirkte. 1867 folgte er Smetanas Ruf an das neu gegründete Nationaltheater in Prag, wo er acht Jahre lang als Konzertmeister wirkte. Hier entstand seine erste bedeutende Oper Zakletý princ (Der verwunschene Prinz), die 1872 in Prag uraufgeführt und danach mit großem Erfolg u.a. in Pilsen, Brünn, Graz und Czernowitz gespielt wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Adalbert Luczkowski
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Luczkowski ( 8. Dezember 1900 in Berlin, 27. März 1971) war ein deutscher Dirigent und Orchesterleiter. Im Alter von neun Jahren trat der musikalisch hochbegabte Luczkowski in das Berliner Scharwenka-Konservatorium ein und spielte ab 1915 als Geiger im seinerzeit berühmten Blüthner-Orchester. In den 1920er Jahren gehörte Luczkowski verschiedenen namhaften Tanzorchestern an und leitete auch eigene Kapellen. 1934 war er Gründungsmitglied des Tanz- und Jazz-Ensembles Die Goldene Sieben, bei dem er bis zur Auflösung 1940 spielte und an zahlreichen Schallplatten-, Rundfunk- und Filmmusikaufnahmen mitwirkte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Adalbert Keler
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Keler, eigentlich: Adalbert Paul von Keler, auch unter seinem ungarischen Namen Kéler Béla bekannt ( 13. Februar 1820 in Bartfeld, Komitat Sáros, 20. November 1882 in Wiesbaden)) war ein Komponist der Romantik. Keler war nach einem Studium der Rechts- und Agrarwissenschaften Schüler von Simon Sechter, dem Lehrer Anton Bruckners. Er wurde Violinist am Theater an der Wien und wirkte von 1854 bis 1856 als Dirigent in Berlin. Sieben Jahre war er Kapellmeister des 10. Infanterieregiments in Galizien, bevor er sich als Musikdirektor am Nassauischen Hof in Wiesbaden niederließ. Béla Kéler ist heute ein fast vergessener Komponist. Er komponierte zahlreiche Märsche und Tänze, die der Salonmusik zugerechnet werden. Populär geblieben sind seine Lustspiel-Ouvertüre Es-Dur op.73, die Ungarische Lustspiel-Ouvertüre A-Dur op.108 und der Walzer Am schönen Rhein gedenk ich dein op.83 für Chor und Klavier oder Salonorchester.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Adalbert Luczkowski
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Luczkowski ( 8. Dezember 1900 in Berlin, 27. März 1971) war ein deutscher Dirigent und Orchesterleiter. Im Alter von neun Jahren trat der musikalisch hochbegabte Luczkowski in das Berliner Scharwenka-Konservatorium ein und spielte ab 1915 als Geiger im seinerzeit berühmten Blüthner-Orchester. In den 1920er Jahren gehörte Luczkowski verschiedenen namhaften Tanzorchestern an und leitete auch eigene Kapellen. 1934 war er Gründungsmitglied des Tanz- und Jazz-Ensembles Die Goldene Sieben, bei dem er bis zur Auflösung 1940 spielte und an zahlreichen Schallplatten-, Rundfunk- und Filmmusikaufnahmen mitwirkte.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Adalbert Keler
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Keler, eigentlich: Adalbert Paul von Keler, auch unter seinem ungarischen Namen Kéler Béla bekannt ( 13. Februar 1820 in Bartfeld, Komitat Sáros, 20. November 1882 in Wiesbaden)) war ein Komponist der Romantik. Keler war nach einem Studium der Rechts- und Agrarwissenschaften Schüler von Simon Sechter, dem Lehrer Anton Bruckners. Er wurde Violinist am Theater an der Wien und wirkte von 1854 bis 1856 als Dirigent in Berlin. Sieben Jahre war er Kapellmeister des 10. Infanterieregiments in Galizien, bevor er sich als Musikdirektor am Nassauischen Hof in Wiesbaden niederließ. Béla Kéler ist heute ein fast vergessener Komponist. Er komponierte zahlreiche Märsche und Tänze, die der Salonmusik zugerechnet werden. Populär geblieben sind seine Lustspiel-Ouvertüre Es-Dur op.73, die Ungarische Lustspiel-Ouvertüre A-Dur op.108 und der Walzer Am schönen Rhein gedenk ich dein op.83 für Chor und Klavier oder Salonorchester.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe