Angebote zu "Alexander" (118 Treffer)

Kategorien

Shops

Wiener Kulturleute: Richard Pils, Verleger / He...
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Richard Pils, Verleger / Helmut Seethaler, Zetteldichter / Andreas Tarbuk, Neu-Buchhändler / Richard Jurst, Antiquar / Charles Alexander Joel, Dirigent / Hans Raimund, Schriftsteller / Roland Josef Leopold Neuwirth, Schrammler / Peter König, Landeskonservator / Meret Barz, Theaterregisseurin / Dieter O. Holzinger, Theaterregisseur / Elke Winkens, Schauspielerin / Johanna Imagoa, Theaterillusionistin

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Zemlinsky
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts galt Alexander Zemlinsky im Wiener Musikleben als ganz große Hoffnung unter den jungen Künstlern. 1871 geboren, machte er früh als Komponist und Dirigent auf sich aufmerksam. Auf den Durchbruch musste er erst einmal warten, obwohl ihn Gustav Mahler an die Hofoper engagiert hatte. Er war Freund und Lehrer Arnold Schönbergs, Operndirektor in Prag und später Kapellmeister in Berlin. Nach einem Zwischenspiel in Wien musste er 1938 nach New York emigrieren wo er 1942 starb.Der Dirigent Antony Beaumont zeichnet in seiner großen Biographie das erste umfassende Bild dieser Künstlerexistenz zwischen zwei Epochen - ein weiterer Mosaikstein in der Geschichte vom Wiener Aufbruch in die Moderne.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Zemlinsky
37,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts galt Alexander Zemlinsky im Wiener Musikleben als ganz große Hoffnung unter den jungen Künstlern. 1871 geboren, machte er früh als Komponist und Dirigent auf sich aufmerksam. Auf den Durchbruch musste er erst einmal warten, obwohl ihn Gustav Mahler an die Hofoper engagiert hatte. Er war Freund und Lehrer Arnold Schönbergs, Operndirektor in Prag und später Kapellmeister in Berlin. Nach einem Zwischenspiel in Wien musste er 1938 nach New York emigrieren wo er 1942 starb.Der Dirigent Antony Beaumont zeichnet in seiner großen Biographie das erste umfassende Bild dieser Künstlerexistenz zwischen zwei Epochen - ein weiterer Mosaikstein in der Geschichte vom Wiener Aufbruch in die Moderne.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Porgy and Bess, 1 Audio-CD
11,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Dirigent: Alexander Smallens Orchester: Decca Symphony Orch.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Porgy and Bess, 1 Audio-CD
11,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Dirigent: Alexander Smallens Orchester: Decca Symphony Orch.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Franz Liszt in Weimar
8,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Liszt (1811 - 1886) wohnte ab 1869 inder Weimarer Hofgärtnerei , deren Obergeschossihm von Großherzog Carl Alexander vonSachsen-Weimar kostenfrei überlassen wordenwar. Bis in sein Sterbejahr verbrachte Liszt hierjährlich mehrere Monate, wobei der berühmteKomponist, Klavierzauberer und Dirigent nunvor allem als Lehrer wirkte: In der Hofgärtnereiunterrichtete Liszt in Form einer offenenMeisterklasse zahlreiche Schüler, von deneneinige das Musikleben der Wende zum 20.Jahrhundert prägen sollten.Nach Listzs Tod verfügte der Großherzog, dieHofgärtnerei als Museum und Liszt-Gedenkstätteunverändert zu erhalten, sie ist damit daswichtigste Zeugnis

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Andris Nelsons
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Andris Nelsons ( 18. November 1978 in Riga) ist ein international bedeutender lettischer Dirigent. Der Sohn einer Musikerfamilie wuchs in Riga auf. Nachdem er Unterricht im Fach Trompete an der Emil-D rzi -Musikfachschule des Lettischen Konservatoriums in Riga genommen und hier auch erste Dirigiererfahrungen gemacht hatte, studierte an der lettischen Musikakademie und anschließend am Sankt Petersburger Konservatorium Rimsky-Korsakow bei Alexander Titov. Gleichzeitig belegte er Meisterkurse im Fach Dirigieren bei Neeme Järvi und Jorma Panula. Zudem nimmt er seit 2002 Privatunterricht bei Mariss Jansons.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Franz Liszt in Weimar
7,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Liszt (1811 - 1886) wohnte ab 1869 inder Weimarer Hofgärtnerei , deren Obergeschossihm von Großherzog Carl Alexander vonSachsen-Weimar kostenfrei überlassen wordenwar. Bis in sein Sterbejahr verbrachte Liszt hierjährlich mehrere Monate, wobei der berühmteKomponist, Klavierzauberer und Dirigent nunvor allem als Lehrer wirkte: In der Hofgärtnereiunterrichtete Liszt in Form einer offenenMeisterklasse zahlreiche Schüler, von deneneinige das Musikleben der Wende zum 20.Jahrhundert prägen sollten.Nach Listzs Tod verfügte der Großherzog, dieHofgärtnerei als Museum und Liszt-Gedenkstätteunverändert zu erhalten, sie ist damit daswichtigste Zeugnis

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Andris Nelsons
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Andris Nelsons ( 18. November 1978 in Riga) ist ein international bedeutender lettischer Dirigent. Der Sohn einer Musikerfamilie wuchs in Riga auf. Nachdem er Unterricht im Fach Trompete an der Emil-D rzi -Musikfachschule des Lettischen Konservatoriums in Riga genommen und hier auch erste Dirigiererfahrungen gemacht hatte, studierte an der lettischen Musikakademie und anschließend am Sankt Petersburger Konservatorium Rimsky-Korsakow bei Alexander Titov. Gleichzeitig belegte er Meisterkurse im Fach Dirigieren bei Neeme Järvi und Jorma Panula. Zudem nimmt er seit 2002 Privatunterricht bei Mariss Jansons.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot