Angebote zu "Beruf" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Beruf Dirigent
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein erfolg- und erlebnisreiches Berufsleben: Ralf Weikert dirigierte bei den Festspielen in Salzburg, in Aix-en-Provence, in Bregenz, in Verona, gastierte an der Wiener und der Hamburger Staatsoper, dirigierte an der Deutschen Oper Berlin, an der Bayerischen Staatsoper München, war Chefdirigent des Mozarteumorchesters Salzburg, Gastdirigent an der New Yorker Metropolitan Opera und Musikdirektor am Opernhaus Zürich. Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen, viele (auch preisgekrönte) Radio-, Fernseh- und CD-Aufnahmen kommen hinzu."Beruf Dirigent" versammelt die Erfahrungen und Erinnerungen des bedeutenden Dirigenten. Das Buch zieht aber nicht nur Bilanz, sondern bietet zahlreiche Denkanstöße und praktische Ratschläge zu musikalischen Themen und Problemen, ebenso wie ernsthafte und kuriose Innenansichten des Musikbetriebs. Es ist eine Annäherung an die Musik - und an das, was Dirigenten "Interpretation" nennen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Beruf Dirigent
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Notenbuch
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Alive AG 6413631 Film/Video DVD 2D Deutsch
27,36 € *
ggf. zzgl. Versand

26 Jahre lang leitete der österreichische Dirigent Otmar Suitner, der vorher mit der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Maria Callas begleitete, das Orchester der Staatsoper Unter den Linden in Ostberlin. Kurz nach der Wende muss er seinen Beruf wegen seiner Parkinsonerkrankung aufgeben. Doch nun hat er die Möglichkeit, sich intensiver um seine beiden Familien - die eine mit seiner Ehefrau in Ost-, die andere mit der Geliebten und dem gemeinsamen Sohn Igor in Westberlin - zu kümmern. Langsam nähern sich der Dirigent und sein Sohn Igor Heitzmann an. Ein Film über einen großen Dirigenten und die Liebe im geteilten Deutschland, erzählt von einem Sohn, der nach der Musik sucht, um den Vater zu finden..

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Alive AG 6413631 Film/Video DVD 2D Deutsch
24,29 € *
ggf. zzgl. Versand

26 Jahre lang leitete der österreichische Dirigent Otmar Suitner, der vorher mit der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Maria Callas begleitete, das Orchester der Staatsoper Unter den Linden in Ostberlin. Kurz nach der Wende muss er seinen Beruf wegen seiner Parkinsonerkrankung aufgeben. Doch nun hat er die Möglichkeit, sich intensiver um seine beiden Familien - die eine mit seiner Ehefrau in Ost-, die andere mit der Geliebten und dem gemeinsamen Sohn Igor in Westberlin - zu kümmern. Langsam nähern sich der Dirigent und sein Sohn Igor Heitzmann an. Ein Film über einen großen Dirigenten und die Liebe im geteilten Deutschland, erzählt von einem Sohn, der nach der Musik sucht, um den Vater zu finden..

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Adolf Kirchl
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adolf Kirchl ( 16. Juni 1858 in Wien, 21. Oktober 1936 ebenda) war ein österreichischer Chorkomponist. Adolf Kirchl war von Beruf Volksschullehrer und als solcher von 1877 bis 1904 tätig. Er studierte aber nebenbei Musiktheorie und Kompositionslehre. Von 1891 bis 1916 war Kirchl Chormeister des Wiener Schubertbunds, daneben auch von 1893 bis 1919 des Niederösterreichischen Sängerbunds und von 1901 bis 1907 Dirigent des Wiener Konzertvereins. Nach einem Aufenthalt in Zwettl von 1915 bis 1923 war er anschließend Chormeister des Wiener Sängerbunds. Nach seinem Tode erhielt Kirchl ein Ehrengrab am Wiener Zentralfriedhof (Gruppe 32C, Nummer 12), das ein Porträtrelief von Robert Ullmann zeigt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Adolf Kirchl
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adolf Kirchl ( 16. Juni 1858 in Wien, 21. Oktober 1936 ebenda) war ein österreichischer Chorkomponist. Adolf Kirchl war von Beruf Volksschullehrer und als solcher von 1877 bis 1904 tätig. Er studierte aber nebenbei Musiktheorie und Kompositionslehre. Von 1891 bis 1916 war Kirchl Chormeister des Wiener Schubertbunds, daneben auch von 1893 bis 1919 des Niederösterreichischen Sängerbunds und von 1901 bis 1907 Dirigent des Wiener Konzertvereins. Nach einem Aufenthalt in Zwettl von 1915 bis 1923 war er anschließend Chormeister des Wiener Sängerbunds. Nach seinem Tode erhielt Kirchl ein Ehrengrab am Wiener Zentralfriedhof (Gruppe 32C, Nummer 12), das ein Porträtrelief von Robert Ullmann zeigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Beruf Dirigent
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Beruf Dirigent ab 19 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Schwerpunkt: Siegfried Wagner
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufsätze zum Schwerpunkt: A. Bahr: Re-/Projektion. Siegfried Wagner zwischen Antizipation und Realisation - S. Friedrich: Beruf: Sohn. Die Festspielleitung Siegfried Wagners zwischen Berufung und Bestimmung - T.R. Klein: Moderne, Mob und Massenwahn. Zum gattungs- und kulturgeschichtlichen Kontext von Siegfried Wagners Märchenopern - P.P. Pachl: Steinzauber. Hermeneutisches in Dichtung und Musik - vom "Kobold" bis zu "Rainulf und Adelasia" - K. Hottmann: Wie klingt das Glück? Beobachtungen zu einer zeitgemäß-unzeitgemäßen Weltanschauungsmusik von Siegfried Wagner - A. Stollberg: Wider den Geist der Geschichte? Siegfried Wagners "Symphonie in C" - C. Behn: "Sieg! und mit ihm Frieden". Siegfried Wagners "Friedens-Hymne" (1918) unter musikalischen, textlichen, entstehungs- und rezeptionsgeschichtlichen Aspekten - J. Caskel: Siegfried Wagner als Dirigent. Ästhetische und analytischeBeobachtungen anhand der erhaltenen Tonaufnahmen - Aufsätze: G. Braam: Wagner par Nadar? - Das Rätsel ist gelöst. Nachträge zu "Richard Wagner in der zeitgenössischen Fotografie" oder: Wie entstehen fake news? - V. Sliepen / F. Weiher: Der musikalische Eros. Liebe als Kunst in Gottfrieds "Tristan" und Wagners "Tristan und Isolde" - Forum: D. Heißerer / E. Voss: Thomas Manns Vortrag "Richard Wagner" in New York (1937). Eine Richtigstellung - H.R. Vaget: Replik - Besprechungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Schwerpunkt: Siegfried Wagner
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufsätze zum Schwerpunkt: A. Bahr: Re-/Projektion. Siegfried Wagner zwischen Antizipation und Realisation - S. Friedrich: Beruf: Sohn. Die Festspielleitung Siegfried Wagners zwischen Berufung und Bestimmung - T.R. Klein: Moderne, Mob und Massenwahn. Zum gattungs- und kulturgeschichtlichen Kontext von Siegfried Wagners Märchenopern - P.P. Pachl: Steinzauber. Hermeneutisches in Dichtung und Musik - vom "Kobold" bis zu "Rainulf und Adelasia" - K. Hottmann: Wie klingt das Glück? Beobachtungen zu einer zeitgemäß-unzeitgemäßen Weltanschauungsmusik von Siegfried Wagner - A. Stollberg: Wider den Geist der Geschichte? Siegfried Wagners "Symphonie in C" - C. Behn: "Sieg! und mit ihm Frieden". Siegfried Wagners "Friedens-Hymne" (1918) unter musikalischen, textlichen, entstehungs- und rezeptionsgeschichtlichen Aspekten - J. Caskel: Siegfried Wagner als Dirigent. Ästhetische und analytischeBeobachtungen anhand der erhaltenen Tonaufnahmen - Aufsätze: G. Braam: Wagner par Nadar? - Das Rätsel ist gelöst. Nachträge zu "Richard Wagner in der zeitgenössischen Fotografie" oder: Wie entstehen fake news? - V. Sliepen / F. Weiher: Der musikalische Eros. Liebe als Kunst in Gottfrieds "Tristan" und Wagners "Tristan und Isolde" - Forum: D. Heißerer / E. Voss: Thomas Manns Vortrag "Richard Wagner" in New York (1937). Eine Richtigstellung - H.R. Vaget: Replik - Besprechungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot