Angebote zu "Kleines" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

SWR Symphonieorchester Abo 7B
8,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY?Ein Sommernachtstraum?, Ouvertüre op. 21HECTOR BERLIOZLes nuits d?ete, Sechs Lieder für Singstimme und kleines Orchester op. 7MÁRTON ILLÉSEz-ter (Es-Raum) für OrchesterCLAUDE DEBUSSYLa mer Gaelle Arquez, MezzosopranSWR SymphonieorchesterAntonello Manacorda, Dirigent Mit ?Ez-ter? gewann Marton Illes, 1975 in Budapest geboren, den Kompositionspreis des SWR Symphonieorchesters bei den Donaueschinger Musiktagen 2017. Mit der Auszeichnung verbunden ist das Versprechen, das jeweilige Werk ins Repertoire aufzunehmen bzw. aufzuführen, was hiermit geschieht. Der ?Es-Raum? von Illes, der von einem Terminus Sigmund Freuds inspiriert wurde, ist eine virtuos-sinnliche Engführung für einen großen Apparat. Illes gewahrt Einblicke in einen schönen Abgrund. In das klassische Programm mit seinen sommernächtlichen Perspektiven fügt sich dieser attraktive Neuling wunderbar ein. Mit Mendelssohn kommt das Leichte, romantisch Entrückte, mit Berlioz das sehnsüchtig Träumerische und mit Debussy der sinfonische Naturlaut.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
SWR Symphonieorchester Abo 7
8,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

MANACORDADEBUSSY FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY?Ein Sommernachtstraum?, Ouvertüre op. 21HECTOR BERLIOZLes nuits d?ete, Sechs Lieder für Singstimme und kleines Orchester op. 7MÁRTON ILLÉSEz-ter (Es-Raum) für OrchesterCLAUDE DEBUSSYLa mer Gaelle Arquez, MezzosopranSWR SymphonieorchesterAntonello Manacorda, Dirigent Mit ?Ez-ter? gewann Marton Illes, 1975 in Budapest geboren, den Kompositionspreis des SWR Symphonieorchesters bei den Donaueschinger Musiktagen 2017. Mit der Auszeichnung verbunden ist das Versprechen, das jeweilige Werk ins Repertoire aufzunehmen bzw. aufzuführen, was hiermit geschieht. Der ?Es-Raum? von Illes, der von einem Terminus Sigmund Freuds inspiriert wurde, ist eine virtuos-sinnliche Engführung für einen großen Apparat. Illes gewahrt Einblicke in einen schönen Abgrund. In das klassische Programm mit seinen sommernächtlichen Perspektiven fügt sich dieser attraktive Neuling wunderbar ein. Mit Mendelssohn kommt das Leichte, romantisch Entrückte, mit Berlioz das sehnsüchtig Träumerische und mit Debussy der sinfonische Naturlaut.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Wie im Himmel Digital Remastered
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Daniel Daréus ist ein berühmter Dirigent - ein Mann auf der Höhe seiner Laufbahn. Und dennoch ist Daniel einsam und unglücklich, er fühlt sich ausgelaugt von den Anforderungen, die das Berufsleben auf diesem hohen Niveau mit sich bringt. Nach einem schweren Zusammenbruch lässt er von einem Tag auf den anderen alles stehen und liegen und kehrt an den Ort seiner Kindheit zurück: nach Norrland, in ein kleines Dorf in Nordschweden. Kaum dort eingetroffen, wird er auch schon zum Objekt der dörflichen Neugier. Fasziniert bitten ihn die Bewohner, ihrem kleinen Kirchenchor, der jeden Donnerstag im Gemeindehaus probt, "den einen oder anderen guten Ratschlag" zukommen zu lassen. Daniel scheut die Rückkehr ins Rampenlicht, sieht aber ein, dass es nicht sehr taktvoll wäre, wenn er die Bitte des Chors ablehnen würde. Und als er tatsächlich mit ihm zu arbeiten beginnt, stellt er zur eigenen Überraschung fest, dass er dabei die schon so lang verloren gegangene Freude an der Musik wiederfindet. Doch zugleich bedroht die Zusammenarbeit den dörflichen Status quo. Binnen kurzem ist Daniel von Neidern und Feinden umgeben, zu denen nicht nur der eifersüchtige Gemeindepfarrer zählt, sondern auch ein gewaltbereiter Gegner aus Daniels Vergangenheit. Auf der anderen Seite aber findet er hier auch neue Freunde. Zum Beispiel die bezaubernde Lena, die ihm hilft, seine Ängste und seine Einsamkeit langsam in den Griff zu kriegen. Daniels Leben, wie das des Dorfes, steht vor einschneidenden Veränderungen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Wie im Himmel Digital Remastered
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Daniel Daréus ist ein berühmter Dirigent - ein Mann auf der Höhe seiner Laufbahn. Und dennoch ist Daniel einsam und unglücklich, er fühlt sich ausgelaugt von den Anforderungen, die das Berufsleben auf diesem hohen Niveau mit sich bringt. Nach einem schweren Zusammenbruch lässt er von einem Tag auf den anderen alles stehen und liegen und kehrt an den Ort seiner Kindheit zurück: nach Norrland, in ein kleines Dorf in Nordschweden. Kaum dort eingetroffen, wird er auch schon zum Objekt der dörflichen Neugier. Fasziniert bitten ihn die Bewohner, ihrem kleinen Kirchenchor, der jeden Donnerstag im Gemeindehaus probt, "den einen oder anderen guten Ratschlag" zukommen zu lassen. Daniel scheut die Rückkehr ins Rampenlicht, sieht aber ein, dass es nicht sehr taktvoll wäre, wenn er die Bitte des Chors ablehnen würde. Und als er tatsächlich mit ihm zu arbeiten beginnt, stellt er zur eigenen Überraschung fest, dass er dabei die schon so lang verloren gegangene Freude an der Musik wiederfindet. Doch zugleich bedroht die Zusammenarbeit den dörflichen Status quo. Binnen kurzem ist Daniel von Neidern und Feinden umgeben, zu denen nicht nur der eifersüchtige Gemeindepfarrer zählt, sondern auch ein gewaltbereiter Gegner aus Daniels Vergangenheit. Auf der anderen Seite aber findet er hier auch neue Freunde. Zum Beispiel die bezaubernde Lena, die ihm hilft, seine Ängste und seine Einsamkeit langsam in den Griff zu kriegen. Daniels Leben, wie das des Dorfes, steht vor einschneidenden Veränderungen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Wie im Himmel Digital Remastered
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Daniel Daréus ist ein berühmter Dirigent - ein Mann auf der Höhe seiner Laufbahn. Und dennoch ist Daniel einsam und unglücklich, er fühlt sich ausgelaugt von den Anforderungen, die das Berufsleben auf diesem hohen Niveau mit sich bringt. Nach einem schweren Zusammenbruch lässt er von einem Tag auf den anderen alles stehen und liegen und kehrt an den Ort seiner Kindheit zurück: nach Norrland, in ein kleines Dorf in Nordschweden. Kaum dort eingetroffen, wird er auch schon zum Objekt der dörflichen Neugier. Fasziniert bitten ihn die Bewohner, ihrem kleinen Kirchenchor, der jeden Donnerstag im Gemeindehaus probt, "den einen oder anderen guten Ratschlag" zukommen zu lassen. Daniel scheut die Rückkehr ins Rampenlicht, sieht aber ein, dass es nicht sehr taktvoll wäre, wenn er die Bitte des Chors ablehnen würde. Und als er tatsächlich mit ihm zu arbeiten beginnt, stellt er zur eigenen Überraschung fest, dass er dabei die schon so lang verloren gegangene Freude an der Musik wiederfindet. Doch zugleich bedroht die Zusammenarbeit den dörflichen Status quo. Binnen kurzem ist Daniel von Neidern und Feinden umgeben, zu denen nicht nur der eifersüchtige Gemeindepfarrer zählt, sondern auch ein gewaltbereiter Gegner aus Daniels Vergangenheit. Auf der anderen Seite aber findet er hier auch neue Freunde. Zum Beispiel die bezaubernde Lena, die ihm hilft, seine Ängste und seine Einsamkeit langsam in den Griff zu kriegen. Daniels Leben, wie das des Dorfes, steht vor einschneidenden Veränderungen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Wie im Himmel Digital Remastered
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Daniel Daréus ist ein berühmter Dirigent - ein Mann auf der Höhe seiner Laufbahn. Und dennoch ist Daniel einsam und unglücklich, er fühlt sich ausgelaugt von den Anforderungen, die das Berufsleben auf diesem hohen Niveau mit sich bringt. Nach einem schweren Zusammenbruch lässt er von einem Tag auf den anderen alles stehen und liegen und kehrt an den Ort seiner Kindheit zurück: nach Norrland, in ein kleines Dorf in Nordschweden. Kaum dort eingetroffen, wird er auch schon zum Objekt der dörflichen Neugier. Fasziniert bitten ihn die Bewohner, ihrem kleinen Kirchenchor, der jeden Donnerstag im Gemeindehaus probt, "den einen oder anderen guten Ratschlag" zukommen zu lassen. Daniel scheut die Rückkehr ins Rampenlicht, sieht aber ein, dass es nicht sehr taktvoll wäre, wenn er die Bitte des Chors ablehnen würde. Und als er tatsächlich mit ihm zu arbeiten beginnt, stellt er zur eigenen Überraschung fest, dass er dabei die schon so lang verloren gegangene Freude an der Musik wiederfindet. Doch zugleich bedroht die Zusammenarbeit den dörflichen Status quo. Binnen kurzem ist Daniel von Neidern und Feinden umgeben, zu denen nicht nur der eifersüchtige Gemeindepfarrer zählt, sondern auch ein gewaltbereiter Gegner aus Daniels Vergangenheit. Auf der anderen Seite aber findet er hier auch neue Freunde. Zum Beispiel die bezaubernde Lena, die ihm hilft, seine Ängste und seine Einsamkeit langsam in den Griff zu kriegen. Daniels Leben, wie das des Dorfes, steht vor einschneidenden Veränderungen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Wie im Himmel / Wie auf Erden DVD-Box
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Wie im Himmel (Schweden 2004, 127 Min., FSK 12):Daniel Daréus ist ein berühmter Dirigent - ein Mann auf der Höhe seiner Laufbahn. Und dennoch ist Daniel einsam und unglücklich, er fühlt sich ausgelaugt von den Anforderungen, die das Berufsleben auf diesem hohen Niveau mit sich bringt. Nach einem schweren Zusammenbruch lässt er von einem Tag auf den anderen alles stehen und liegen und kehrt an den Ort seiner Kindheit zurück: nach Norrland, in ein kleines Dorf in Nordschweden. Kaum dort eingetroffen, wird er auch schon zum Objekt der dörflichen Neugier. Fasziniert bitten ihn die Bewohner, ihrem kleinen Kirchenchor, der jeden Donnerstag im Gemeindehaus probt, "den einen oder anderen guten Ratschlag" zukommen zu lassen. Daniel scheut die Rückkehr ins Rampenlicht, sieht aber ein, dass es nicht sehr taktvoll wäre, wenn er die Bitte des Chors ablehnen würde. Und als er tatsächlich mit ihm zu arbeiten beginnt, stellt er zur eigenen Überraschung fest, dass er dabei die schon so lang verloren gegangene Freude an der Musik wiederfindet. Doch zugleich bedroht die Zusammenarbeit den dörflichen Status quo. Binnen kurzem ist Daniel von Neidern und Feinden umgeben, zu denen nicht nur der eifersüchtige Gemeindepfarrer zählt, sondern auch ein gewaltbereiter Gegner aus Daniels Vergangenheit. Auf der anderen Seite aber findet er hier auch neue Freunde. Zum Beispiel die bezaubernde Lena, die ihm hilft, seine Ängste und seine Einsamkeit langsam in den Griff zu kriegen. Daniels Leben, wie das des Dorfes, steht vor einschneidenden Veränderungen.-> Wie auf Erden (Schweden 2015, 130 Min., FSK 6):Die Kirche von Ljusåker ist mal wieder leer. In seiner Verzweiflung greift Pastor Stig (Niklas Falk) immer häufiger zum Hochprozentigen. Als in einer kalten schwedischen Winternacht ausgerechnet er Lena (Frida Hallgren) hilft, ihren kleinen Sohn auf die Welt zu bringen, sieht er seine Chance. Stardirigent Daniel Dareus, Lenas große Liebe und Vater ihres Sohnes, hat vor ein paar Monaten den Chor von Ljusåker mit seiner Leidenschaft beflügelt. Nun soll Lena sein Erbe antreten und den Chor unter ihre Fittiche nehmen. Durch ein fantastisches Jubiläumskonzert wäre eine volle Kirche garantiert. Lena lehnt ab - doch als der Kirchenrat Stig absägen will, springt sie für ihn in die Bresche. Ab diesem Moment gibt es kein Halten mehr. Dank ihrer gewohnt ungestümen, lebensfrohen Art sind ihre Mittel fast noch unorthodoxer als es die von Daniel waren. Schnell sind die Kirchenbänke ausgeräumt und der Tanzboden ausgerollt. Lena stellt die Konventionen der Kirche auf den Kopf und so hat sie schon bald die pflichtbewusste Siv (Ylva Lööf) samt Kirchenrat gegen sich. Aber nicht nur ihre alten Wegbegleiter und jede Menge neue Singbegeisterte stärken ihr den Rücken, auch Axel (Jakob Oftebro) tritt in Lenas Leben und lässt sich so leicht nicht wieder vertreiben.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Wie im Himmel / Wie auf Erden DVD-Box
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Wie im Himmel (Schweden 2004, 127 Min., FSK 12):Daniel Daréus ist ein berühmter Dirigent - ein Mann auf der Höhe seiner Laufbahn. Und dennoch ist Daniel einsam und unglücklich, er fühlt sich ausgelaugt von den Anforderungen, die das Berufsleben auf diesem hohen Niveau mit sich bringt. Nach einem schweren Zusammenbruch lässt er von einem Tag auf den anderen alles stehen und liegen und kehrt an den Ort seiner Kindheit zurück: nach Norrland, in ein kleines Dorf in Nordschweden. Kaum dort eingetroffen, wird er auch schon zum Objekt der dörflichen Neugier. Fasziniert bitten ihn die Bewohner, ihrem kleinen Kirchenchor, der jeden Donnerstag im Gemeindehaus probt, "den einen oder anderen guten Ratschlag" zukommen zu lassen. Daniel scheut die Rückkehr ins Rampenlicht, sieht aber ein, dass es nicht sehr taktvoll wäre, wenn er die Bitte des Chors ablehnen würde. Und als er tatsächlich mit ihm zu arbeiten beginnt, stellt er zur eigenen Überraschung fest, dass er dabei die schon so lang verloren gegangene Freude an der Musik wiederfindet. Doch zugleich bedroht die Zusammenarbeit den dörflichen Status quo. Binnen kurzem ist Daniel von Neidern und Feinden umgeben, zu denen nicht nur der eifersüchtige Gemeindepfarrer zählt, sondern auch ein gewaltbereiter Gegner aus Daniels Vergangenheit. Auf der anderen Seite aber findet er hier auch neue Freunde. Zum Beispiel die bezaubernde Lena, die ihm hilft, seine Ängste und seine Einsamkeit langsam in den Griff zu kriegen. Daniels Leben, wie das des Dorfes, steht vor einschneidenden Veränderungen.-> Wie auf Erden (Schweden 2015, 130 Min., FSK 6):Die Kirche von Ljusåker ist mal wieder leer. In seiner Verzweiflung greift Pastor Stig (Niklas Falk) immer häufiger zum Hochprozentigen. Als in einer kalten schwedischen Winternacht ausgerechnet er Lena (Frida Hallgren) hilft, ihren kleinen Sohn auf die Welt zu bringen, sieht er seine Chance. Stardirigent Daniel Dareus, Lenas große Liebe und Vater ihres Sohnes, hat vor ein paar Monaten den Chor von Ljusåker mit seiner Leidenschaft beflügelt. Nun soll Lena sein Erbe antreten und den Chor unter ihre Fittiche nehmen. Durch ein fantastisches Jubiläumskonzert wäre eine volle Kirche garantiert. Lena lehnt ab - doch als der Kirchenrat Stig absägen will, springt sie für ihn in die Bresche. Ab diesem Moment gibt es kein Halten mehr. Dank ihrer gewohnt ungestümen, lebensfrohen Art sind ihre Mittel fast noch unorthodoxer als es die von Daniel waren. Schnell sind die Kirchenbänke ausgeräumt und der Tanzboden ausgerollt. Lena stellt die Konventionen der Kirche auf den Kopf und so hat sie schon bald die pflichtbewusste Siv (Ylva Lööf) samt Kirchenrat gegen sich. Aber nicht nur ihre alten Wegbegleiter und jede Menge neue Singbegeisterte stärken ihr den Rücken, auch Axel (Jakob Oftebro) tritt in Lenas Leben und lässt sich so leicht nicht wieder vertreiben.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
CONCORDE Das Konzert
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wunderbares, großes GefühlskinonnEine kleines Meisterwerk – ebenso sentimental und romantisch, wie aufwühlend und humorvollnnAndrej Filipov, ehemals Dirigent des berühmten Moskauer Bolschoi-Orchesters, arbeitet inzwischen nur noch als Putzmann an seiner einstigen Wirkungsstätte. Eines Abends fällt ihm ein Fax mit der Einladung zu einem Konzert nach Paris in die Hände. Andrej hat eine verrückte Idee: noch ein Mal mit der alten Besetzung auftreten und anstelle des jetzigen Ensembles in Paris zu spielen. Kurzerhand versammelt er die alte Musikertruppe. Eine turbulente Reise in den Westen nimmt ihren Anfang …

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot