Angebote zu "Peter" (69 Treffer)

Dirigenten als Buch von Peter Gülke
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dirigenten:3. Auflage Peter Gülke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Peter Ruzicka - Komponist Dirigent Intendant We...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Ruzicka - Komponist Dirigent Intendant Weggefährte:Passagen (- ins Innere)

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Dirigenten
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wenn einer singt, bestimmt er; wenn mehr als einer singt, bestimme ich´´ - Herbert von Karajan Die gesammelte Aufmerksamkeit gilt ihm, doch bleibt er stumm; er nimmt den meisten Beifall entgegen und hat nur ´´Luft sortiert´´; er meldet schöpferische Ansprüche an, aber er produziert keinen einzigen Ton unmittelbar: Der Dirigent ist der vielumjubelte und ebenso der umstrittene Repräsentant des Musiklebens. Mahler, Furtwängler oder Karajan sind gleichermaßen Gegenstand von Heldenverehrung wie des Schamanentums verdächtig oder Opfer der Unsicherheit musikalischer Wertungen. Peter Gülke, Dirigent, Musikwissenschaftler und Musikschriftsteller, entwirft mit Kopf und Herz Portraits aus dem Inneren der Orchesterarbeit; das Spektrum reicht von Hans von Bülow über Richard Strauss, Gustav Mahler, Wilhelm Furtwängler, Herbert von Karajan, Carlos Kleiber u. a. m. bis zu dem kürzlich verstorbenen Nikolaus Harnoncourt. Peter Gülke war Kapellmeister an der Staatsoper Dresden sowie Generalmusikdirektor der Staatskapelle Weimar und in Wuppertal. Professur für Dirigieren an der Musikhochschule Freiburg, Professur für Musikwissenschaft an der Universität Basel. Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Bayerischer Literaturpreis für wissenschaftliche Darstellungen von literarischem Rang, Ernst von Siemens Musikpreis. Lieber Peter Gülke, Tausend Dank für das Dirigentenbuch. Ich habe es atemlos und mit viel Bewunderung gelesen. Das gibt es sonst nicht auf dieser Höhe: einen Musiker, der zugleich Musikwissenschaftler ist, sein eigenes, sehr persönliches Deutsch schreibt und denkt, wahrnimmt, spürt und fühlt. Ihr Alfred Brendel ´´ When one person sings, they´re in charge; when more than one sings, I´m in charge´´ - Herbert von Karajan The conductor is a highly praised and equally highly contentious representative of musical life. Mahler, Furtwängler and Karajan are in equal measure the objects of hero-worship and suspected of shamanism, or victims of the uncertainties of musical judgement. Peter Gülke, conductor, musicologist and writer on music sketches portraits from the inner life of the orchestra with both head and heart: the spectrum ranges from Hans von Bülow through Richard Strauss, Gustav Mahler, Wilhelm Furtwängler, Herbert von Karajan, Carlos Kleiber and many others, to the recently-deceased Nikolaus Harnoncourt. Peter Gülke was Conductor at the Staatsoper in Dresden and Director of Music at the Staatskapelle in Weimar and Wuppertal. He has held chairs of conducting at the Musikhochschue Freiburg and of musicology at the University of Basel. Awarded the Sigmund Freud Prize for academic writing, the Bavarian Literature Prize for academic writing of a literary standard, and the Ernst von Siemens Music Prize.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Peter Ruzicka - Komponist, Dirigent, Intendant,...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Ruzicka ( 1948) ist eine der universellsten Persönlichkeiten des gegenwärtigen Musiklebens. Mit seinen Kompositionen und zukunftsweisenden Opern schreibt er seit den 1970er Jahren bis heute Musikgeschichte. Zu Ehren seines 70. Geburtstages am 3. Juli 2018 zeichnet der Band ein aktuelles Porträt des Komponisten, Dirigenten, Intendanten und Kulturmanagers Peter Ruzicka: mit musikwissenschaftlichen Analysen, philosophisch-kulturwissenschaftlichen Betrachtungen, Interviews und persönlichen Widmungen. Das Buch reflektiert wesentliche kompositionsästhetische Aspekte seiner Werke und wirft Schlaglichter auf neue Kompositionen. Zur Sprache kommt dabei Ruzickas kompositorischer Umgang mit historischem Material im Konzept der ´´Musik über Musik´´. Aber auch sein verdienstvoller Beitrag für den Diskurs der Neuen Musik mit dem Begriff der ´´Zweiten Moderne´´ soll Gegenstand sein. Darüber hinaus werden bislang in der Literatur noch unbesprochene Werke wie das 7. Streichquartett ´´... POSSIBLE-À-CHAQUE-INSTANT´´ und die Oper ´´BENJAMIN´´, die am 3. Juni 2018 an der Hamburgischen Staatsoper zur Uraufführung kommen wird, in den Blick genommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Fluchtpunkt Musik. Reflexionen eines Dirigenten...
7,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1994

Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Dirigenten.Dompteure.Diktatoren.
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dirigenten.Dompteure.Diktatoren.: Notgemeinschaft Peter Pan

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 01.10.2019
Zum Angebot
Gustav Mahler. Dirigenten im Gespräch
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gustav Mahler galt als größter Operndirigent seiner Zeit. Man kann sogar behaupten, dass er der erste transkontinentale Dirigentenstar war. Als Komponist aber war er bis in die 1960er-Jahre ein Fall für Spezialisten und weit davon entfernt, zum Repertoire zu gehören. Heute macht Mahler mit seinen hohen Aufführungszahlen Ludwig van Beethoven den Rang als erfolgreichster Symphoniker streitig. Was ist da passiert? Dieses Buch sucht anhand von Interviews mit den großen Mahler-Dirigenten unserer Tage nach Antworten. Zur Sprache kommt, wie Mahler in den unterschiedlichsten Ländern sein Publikum gefunden hat und wie seine Ästhetik nach und nach als Ausdruck der Befindlichkeit des modernen Menschen, seiner Sehnsüchte und Hoffnungen, verstanden wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Oper, aber wie? - Gespräche mit Sängern, Dirige...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Oper fasziniert und wie! Aber wie wird Oper gemacht : komponiert, gesungen, dirigiert, inszeniert? In diesem Buch schildern Sänger, Dirigenten, Komponisten und Regisseure im Gespräch mit Richard Lorber ihre persönlichen Erlebnisse bei der Opernarbeit. Sie erklären ihre künstlerischen Anschauungen, verraten ihre musikalischen Vorlieben und berichten von ihrer Arbeitsweise. Dabei ermöglichen sie Einblicke in eine höchst lebendige Kunstform, als die sich das Musiktheater im 21. Jahrhundert mehr denn je erweist. Zu Wort kommen Stars des Opernlebens wie Jonas Kaufmann, Cecilia Bartoli oder Christian Thielemann, legendäre Persönlichkeiten wie Nikolaus Harnoncourt oder Michael Gielen, Erneuerer des Musiktheaters wie Hans Neuenfels oder Peter Konwitschny, Komponisten, die das Singen auf der Bühne um originelle Formen erweitert haben wie Manfred Trojahn oder Wolfgang Rihm.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der Dirigent: Kottan ermittelt - Kriminalrätsel...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir haben es mit einem gefährlichen Erpresser zu tun!´´, behauptet Polizeipräsident Pilch, tupft sich mit einem Papiertaschentuch Schweiß von der Stirn und starrt Adolf Kottan und Paul Schremser vom Morddezernat an. ´´Sicher ist gar nichts´´, meint Kottan gelassen. ´´Von zehn solchen Drohungen sind neun nicht wirklich ernst gemeint.´´ ´´Sie vergessen, wer hier bedroht wird´´, sagt Pilch und knetet inzwischen sein Taschentuch. ´´Ein berühmter Dirigent, der morgen ein großes Freiluftkonzert mit den Philharmonikern in Schönbrunn gibt.´´ ´´Der Erpresserbrief´´, findet Schremser und nimmt den Brief zur Hand, ´´ist amateurhaft gestaltet. Er ist in Blockbuchstaben und offensichtlich mit der linken Hand geschrieben. Schaut aus wie von einem Schulanfänger.´´ ´´Ist doch egal´´, unterbricht Pilch, ´´wie sich der mutmaßliche Erpresser verstellt. Jedenfalls soll Wolfgang Rendella drei Millionen zahlen, sonst kommt er beim morgigen Konzert zu Tode. Im Brief steht nicht einmal, wie das Attentat vor sich gehen soll.´´ Inklusive Musik von Kottan´s Kapelle! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Peter Patzak, Kurt Weinzierl. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/002737/bk_edel_002737_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot